Header Instrumentelle

Das Ergebnis umfassender Forschung & Studien:
DIR® System 2 zur fortgeschrittenen Funktionsdiagnostik

Funktionsstörungen stellen Zahnmediziner/innen, die keine DIR® Anwender sind, aufgrund ihrer Ursachen- und Beschwerdevielfalt regelmäßig vor große Herausforderungen. Das DIR® Konzept erleichtert die Diagnostik und Behandlung dagegen erheblich: Das haben interdisziplinäre Forschungen und Studien von Anwender/innen immer wieder gezeigt. Denn die intraorale Vermessung des Patienten mit dem DIR® System 2 stellt die Anamnese und Therapie auf derart sichere Füße, dass eine optimale zahnmedizinische und zahntechnische Versorgung endlich gewährleistet werden kann!

Einfach in der Anwendung, sicher im Ergebnis.

Die »Gesellschaft für Funktionsdiagnostik« investiert seit mehr als 10 Jahren in die regelmäßige wissenschaftliche Erforschung und Weiterentwicklung der Funktionsdiagnostik mit dem DIR® Konzept und DIR® Vermessungssystem. In Zusammenarbeit mit internationalen und nationalen Hochschulen sowie Therapiezentren werden verschiedene relevante Forschungsansätze verfolgt und veröffentlicht. Im Fokus steht immer der Patient.

DIR® System 2 exklusiv im DIR® Labor!

Qualifizierte Zahnarztpraxen beziehen das DIR® System mit allen Komponenten zur intraoralen Vermessung im autorisierte DIR® Partnerlabor. Nach der Schulung kann der Zahnarzt sofort mit der DIR® Funktionsdiagnostik beginnen!

Die Komponenten:


DIR® System 2
• Modernste Messtechnologie auf der Basis der neuen WIN DIR® Software
• Modernes Design unterstreicht den funktionellen Charakter des Vermessungssystems.

Medical PC M1920
• 19-Zoll-Touchscreen für den stationären Einsatz
• Der M1920 ist ein PC neuester Generation für die medizinische WIN DIR® Software und ist zertifiziert nach DIN EN 60601-1.
• Touchscreen, Bluetooth- und WLAN-fähig, mit Kamera und DVDRW

Medical Tablet PC M1042
10,4-Zoll-Touchscreen für den mobilen Einsatz beim Kunden
• Der M1042 ist ein PC neuester Generation für die medizinische WIN DIR® Software und ist zertifiziert nach DIN EN 60601-1.
• Touchscreen, Bluetooth- und WLAN-fähig, mit Kamera und Barcode Scanner

DIR® Sensor
• Patentierte Eigenentwicklung: DIR® Sensor bietet ein Höchstmaß an Präzision und Festigkeit.
• Modernste Technik für erstmals mögliche Darstellung weiterer Patientenmessdaten
• Steigert die medizinische Aussagekraft

DIR® Messverstärker
• Hightech-Aggregat im »Medical Look«
• Schnellere Datenübertragungsrate per USB-Schnittstelle für Echtzeitergebnisse

DIR® Positionierungseinheit
• Mit revolutionärer Schrittmotorentechnik für eine schnellere und nahezu geräuschlose Ansteuerung
• In der Software implementierte Kalibrier-Funktion für Komfort und höchste Präzision

Software DIR® System 2 Version 2.10
• Weiterentwicklung der Software zum DIR® System 2 (Windows 7)
• Anwenderfreundliches, überarbeitetes Interface-Layout mit zahlreichen neuen Features

Das DIR® System 2 für eine präzise Funktionsdiagnostik– optimiert die Zahnheilkunde und zahntechnische Versorgung: Fragen Sie nach!


Verwandte Inhalte:

Funktionsdiagnostik
Manuell-klinische Diagnostik
DIR® Diagnostik
Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR® System GmbH & Co. KG

 

Die Häufigkeit der CMD liegt bei etwa 8% der gesamten Bevölkerung, wobei nur rund 3% wegen dieser Beschwerden behandlungsbedürftig sind. Im Kleinkindalter sind CMD-Symptome selten anzutreffen, die Häufigkeit steigt aber bis zur Pubertät an. Frauen im gebärfähigen Alter sind wie bei anderen Schmerzerkrankungen deutlich häufiger betroffen als Männer.
Quelle: Wikipedia (Abgerufen: 27. November 2015, 11:12 UTC)

 



 Komponent Tablet 02

Tablet PC mit Software
DIR® System 02 Version 2.10

Sensor 02

DIR® Sensor

Messverstärker

DIR® Messverstärker

Kreuzmesstisch

DIR® Positionierungseinheit