Impressum und datenschutzerklärung

Verantwortlich für den Webauftritt und die Inhalte:

Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR® System mbH & Co. KG
Bocholderstraße 5
45355 Essen
Tel.: 0 201 27 90 60 90
Fax: 0 201 27 90 60 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registernummer: HRB 19044

Registergericht: Amtsgericht Essen

USt.-ID-Nr.: DE 246811065

Geschäftsführung: Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR® System Verwaltungs mbH - Dr. med. dent Jochen Poth

REALISATION:

SouthWest - Individuelle Internetlösungen
www.southwestweb.de

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber [Gesellschaft für Funktionsdiagnostik DIR® System mbH & Co. KG] informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.

Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.


Haftung

Die Gesellschaft für Funktionsdiagnostik mbH & Co. KG übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen. Des Weiteren übernimmt die Gesellschaft für Funktionsdiagnostik mbH & Co. KG keine Gewähr für Verluste, die durch die Verwendung oder Verteilung dieser Informationen verursacht werden oder mit der Verteilung/Nutzung dieser Informationen im Zusammenhang stehen. Die Gesellschaft für Funktionsdiagnostik mbH & Co. KG behält sich das Recht vor, die bereitgestellten Informationen jederzeit zu ergänzen oder zu ändern.

Copyright/Urheber- und Markenrecht

Copyright: Gesellschaft für Funktionsdiagnostik mbH & Co. KG
Alle Rechte vorbehalten: Texte, Bilder, Grafiken, Sounds, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf Webseiten der Gesellschaft für Funktionsdiagnostik mbH & Co. KG unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Webseiten darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Alle innerhalb des Internetangebots genannten, ggf. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen, unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichnungsrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei Registrierung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellungen und zum Zwecke unserer Bewerbung. Personenbezogene Daten werden von uns unter strenger Beachtung des Datenschutzrechts niemals weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit unter folgenden Kontaktdaten widersprechen.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website

Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Menge der gesendeten Daten in Byte

Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Interaktionen mit unseren Internetseiten werden mit Hilfe von Cookies und den nachfolgend genannten Technologien nachverfolgt, um diese für Sie anpassen zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Natürlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in den Browser-Einstellungen "Keine Cookies akzeptieren" wählen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Statistik-Tools

Dieser Internetauftritt benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies: Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseiten durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen zur Benutzung dieser Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google - innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum - zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieses Internetauftritts wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung und der Internetnutzung generell verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber des Internetaufritts zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir nutzen Google Analytics auch dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link (WICHTIG! Opt-Out-Link einfügen), dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

E-Mail-Adressen, Telefonnummer

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angeben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail oder Telefon. Wir werden diese Daten nicht an Dritte weitergeben. Wenn Sie keine E-Mail-Nachrichten oder Anrufe mehr erhalten wollen, können Sie jederzeit die im Rahmen der Adressangabe erteilte Genehmigung widerrufen. Um aus einer E-Mail-Liste entfernt zu werden, reicht eine E-Mail-Nachricht aus.

Rechte des Nutzers

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Business to Business (B2B)

Der Online-Shop ist ein B2B-Marktplatz für Geschäftskunden. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmer, Freiberufler (Zahnärzte), Gewerbetreibende, die bei Abschluss eines Kaufs in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln.
Der Kauf im Shop ist grundsätzlich auf Geschäftskunden bzw. gewerbliche Kunden beschränkt. Dieses stellt eine ausdrückliche Bedingung für den Vertragsabschluss dar. Vom Verkauf ausgeschlossen sind Verbraucher, laut § 13 BGB.
Im B2B-Handel besteht für gewerbliche Kunden kein Widerrufs-, Rücktritts- oder Rückgaberecht. Das Angebot kann grundsätzlich nur zu diesen Bedingungen angenommen werden.

 
online-terminvereinbarung

Wofür benötigen wir Ihre Daten?

Die als Pflichtangaben erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Online-Terminbuchung sind Grundlage für das Zustandekommen eines Vorführtermins und für die Nutzung des Dienstes unerlässlich. Sämtliche erhobenen Daten und Ihre Angaben zum Beratungsgegenstand werden nur zum Zwecke der Terminvergabe gespeichert.

Optionale Kalenderfunktion: Sie können den gebuchten Termin in Ihren elektronischen Kalender herunterladen (kein automatischer Download, eine aktive Handlung Ihrerseits ist notwendig). Zu diesem Zweck werden Ihre angegebenen Daten in einer Termineinladung zum Download zur Verfügung gestellt. 

Welche Daten werden erhoben?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die wir über Sie speichern. Dazu gehören sowohl solche wie Ihre Adresse, aber auch Texte die einen Rückschluss auf Sie als Person zulassen. Im Detail erheben wir folgende Daten:

  • Personenstammdaten: Vor- und Nachname, vollständige Anschrift
  • Kommunikationsdaten: Telefonnummern, E-Mail-Adresse
  • Weitere für die Terminvergabe notwendige Informationen: Beschreibung Ihres Anliegens

Die Beschreibung Ihres Anliegens können Sie in einem Freitextfeld angeben. Hierdurch können Sie einfach selbst steuern, welche Daten Sie eintragen möchten. Geben Sie deshalb immer nur die aus Ihrer Sicht absolut notwendigen personenbezogenen Daten an.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind (wie hier die Terminvereinbarung im Vorfeld der Beratung).

Datenverarbeitung

Technisch wird die Terminvergabe von der Terminland GmbH, Kreuzberger Ring 44a, 65205 Wiesbaden, im Rahmen einer Auftragsverarbeitung umgesetzt. Der Terminplaner läuft über eine SSL-Verschlüsselung. Damit werden Ihre persönlichen Daten verschlüsselt und während der Übertragung sicher über das Internet übertragen.

Datenspeicherung und Datenweitergabe

Ihre Daten werden für den Zweck der Terminvergabe von Terminland auf Servern in Deutschland gespeichert. erminland setzt bei der Daten­kommunikation mit TLS auf die selben Ver­schlüs­selungs­mecha­nismen, die auch beim Online-Banking zum Einsatz kommen. Die Terminland-Server werden von EQUINIX in Deutschland gehostet. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für den Zeitraum von zwei Monaten nach dem Stattfinden des Termins werden die Daten im Rahmen der Vertragserfüllung zur Überprüfung und Zuordnung Ihrer Rückfragen und Beschwerden zu Ihrem Termin weiterhin benötigt und zu diesem Zweck so lange auch auf dem obengenannten Server gespeichert.

Spezielle Datenverarbeitungen im Rahmen der Terminvereinbarung

Speicherung der IP-Adresse

Die Daten werden in den Logfiles der Terminland-Anwendung gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Der Schutz vor missbräuchlicher Nutzung stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Anonyme Speicherung für statistische Zwecke

Die im Rahmen der Terminvergabe erhobenen Daten werden nach dem Ablauf, der für Rückfragen notwendigen Zeit von 6 Monaten nur noch anonymisiert für statistische Zwecke gespeichert und ausgewertet. Für die Speicherung von anonymen Daten ist keine Rechtsgrundlage erforderlich.